Unsere Dozent:innen

Leitner, Johannes

Johannes

Leitner

Mag. Dr. Johannes Leitner ist als Astrobiologe tätig und Inhaber des Talente.Campus.Hernstein. Sein Spezialgebiet ist die Suche nach dem Ursprung des Lebens und in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob es auf anderen Planeten Leben geben kann. Darüber hinaus arbeitet er als Trainer für junge Talente zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen. www.sci-e-s.com

Lehrveranstaltungen von johannes

Nr. Titel Datum Alter Kinderuni Typ Bereich
H305 Löte eine elektronische Schaltung 17.07., 09:00 9-12 KinderUni Hagenberg Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Elektronik für Anfänger:innen | Du weißt bereits, was Elektrizität ist? Elektronen sind kein Fremdwort für dich? Dann bist du hier richtig. Wir lernen löten und bauen unsere erste Schaltung. Nach anfänglichen Löt-Übungen werden wir in diesem Workshop die Schaltung "Atom" löten und du kannst diese anschließend auch mit nach Hause nehmen. Nebenbei überlegen wir uns auch noch gemeinsam wie die einzelnen Bauteile wie LEDs, Widerstände oder Kondensatoren eigentlich funktionieren. Wenn du ein Mittagessen und einen Workshop am Nachmittag gebucht hast, gib deinem/r Betreuer:in am Vormittag Bescheid. Der/Die Betreuer:in geht mit dir Mittagessen und bringt dich zum Kurs. Nimm deinen Stundenplan mit! | Infopoint, FH OÖ Campus Hagenberg
H311 Raketen basteln 17.07., 13:30 7-9 KinderUni Hagenberg Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste 3 - 2 - 1 - 0 - Liftoff! | Wer träumt nicht davon, einmal mit einer Rakete in die Tiefen des Alls vorzudringen? Doch wie funktioniert eigentlich eine Rakete? Wie kann man ausreichend Schubkraft erzeugen, um die Erdanziehungskraft hinter sich zu lassen? In diesem Workshop wollen wir erforschen, wie echte Raketen funktionieren, die tatsächlich Menschen oder Satelliten ins All befördern. Nach dem selben Prinzip bauen wir selbst zwei verschiedene Raketenmodelle und starten sie sogar. Auch wenn wir mit unseren Modellen nicht bis zum Mond kommen, wirst du trotzdem erstaunt sein, wie gut deine Rakete funktioniert. | Infopoint, FH OÖ Campus Hagenberg
H401 Löte eine elektronische Schaltung 18.07., 08:30 12-15 KinderUni Hagenberg Workshop Physik, Chemie, Technik Anmeldung Elektronik für Anfängerinnen | Du weißt bereits, was Elektrizität ist? Elektronen sind kein Fremdwort für dich? Dann bist du hier richtig. Wir lernen löten und bauen unsere erste Schaltung. Nach anfänglichen Löt-Übungen werden wir in diesem Workshop die Schaltung "Würfel" löten und du kannst diese anschließend auch mit nach Hause nehmen. Nebenbei überlegen wir uns auch noch gemeinsam wie die einzelnen Bauteile wie LEDs, Widerstände oder Kondensatoren eigentlich funktionieren. Wenn du ein Mittagessen und einen Workshop am Nachmittag gebucht hast, gib deinem/r Betreuer:in am Vormittag Bescheid. Der/Die Betreuer:in geht mit dir Mittagessen und bringt dich zum Kurs. Nimm deinen Stundenplan mit! | Infopoint, FH OÖ Campus Hagenberg
H416 Physik ist COOL 18.07., 13:00 7-9 KinderUni Hagenberg Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Experimente mit Trockeneis & Co | Bei minus 78,5 °C geht es richtig „cool“ zu. Diese extreme Temperatur von festem Kohlendioxid führt zu einigen erstaunlichen Phänomenen. In diesem Workshop wird das exotische Eis, das in der Natur an den Polkappen des Mars oder als Bestandteil von Kometen gefunden werden kann, in einer Reihe von faszinierenden und spaßigen Versuchen genau erforscht. Aber auch Luftballone, die sich von selbst aufblasen, Kerzen, die von alleine ausgehen, durch die Luft fliegende Korken und Obst, so hart, dass es einen Hammer braucht, um dieses zu zerkleinern, werden wir untersuchen. Selbstständiges Experimentieren steht dabei im Vordergrund! Wenn du ein Mittagessen und einen Workshop am Nachmittag gebucht hast, sag deinem/r Betreuer:in am Vormittag Bescheid. Der/Die Betreuer:in geht mit dir Mittagessen und bringt dich zum Kurs. Nimm deinen Stundenplan mit! | Infopoint, FH OÖ Campus Hagenberg
S212 Physik ist "cool" 27.08., 09:15 9-12 KinderUni Steyr Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Experimente mit Trockeneis & Co | Bei minus 78,5 °C geht es richtig „cool“ zu. Diese extreme Temperatur von festem Kohlendioxid führt zu einigen erstaunlichen Phänomenen. In diesem Workshop wird das exotische Eis, das in der Natur an den Polkappen des Mars oder als Bestandteil von Kometen gefunden werden kann, in einer Reihe von faszinierenden und spaßigen Versuchen genau erforscht. Aber auch Luftballone, die sich von selbst aufblasen, Kerzen, die von alleine ausgehen, durch die Luft fliegende Korken und Obst, so hart, dass es einen Hammer braucht, um dieses zu zerkleinern, werden wir untersuchen. Selbstständiges Experimentieren steht dabei im Vordergrund! | Infopoint FH III Steyr
S227 Raketen basteln 27.08., 13:45 7-9 KinderUni Steyr Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste 3 - 2 - 1 - 0 - Liftoff! | Wer träumt nicht davon, einmal mit einer Rakete in die Tiefen des Alls vorzudringen? Doch wie funktioniert eigentlich eine Rakete? Wie kann man ausreichend Schubkraft erzeugen, um die Erdanziehungskraft hinter sich zu lassen? In diesem Workshop wollen wir erforschen, wie echte Raketen funktionieren, die tatsächlich Menschen oder Satelliten ins All befördern. Nach demselben Prinzip bauen wir selbst zwei verschiedene Raketenmodelle und starten sie sogar. Auch wenn wir mit unseren Modellen nicht bis zum Mond kommen, wirst du trotzdem erstaunt sein, wie gut deine Rakete funktioniert. | Infopoint FH III Steyr

Newsletter Anmeldung

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

[mc4wp_form id=”2597″]