Ennstal

KinderUniEnnstal

Wie spricht man eigentlich “computerisch”? Wie präpariert man einen Saurierzahn?
Was ist Mental Training und wie kannst du positive Gedanken aktivieren und negative ausblenden?
Wie funktioniert ein Weltraum-Observatorium und welche Technik steckt in einem Christophorus-Helikopter?
Geh auf eine Zeitreise in die Steinzeit, mach eine Flussexpedition auf der Enns oder schlüpf in die Rolle eines Astronauten! 

Komm mit in die Welt der Medien, Kunst , Technik und Naturwissenschaften. Erhalte neue Einblicke, schnuppere Uni-Luft und lass deiner Neugierde freien Lauf!

Die Anmeldung startet am 2. Juni 2021, HIER kannst du dich bereits registrieren.

Es dauert nicht mehr lange, nur mehr

Tage
Stunden
Minuten

Programm der KinderUniEnnstal

Nr. Titel Datum Alter Kinderuni Typ Bereich
E201 Froggys Schatzkiste 20.07., 13:00 7-9 Ennstal Workshop Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Eine Reise zu relaxter Achtsamkeit | Kennst du das Gefühl, wenn du großen Bammel vor etwas hast? Vielleicht vor einem gruseligen Tier, vor einem Test oder beim Arzt? Du gehst gemeinsam mit Froggy, unserem Plüschfrosch, auf eine Reise und bekommst coole Tipps und Tricks, wie du in solchen Situationen chillig bleiben kannst. Deine Hände und dein Bauch zeigen dir, wie's geht und auch Butterfly ist immer mit dabei. Eine Hilfe zur Selbsthilfe! Bist du bereit für die Reise zu Froggy's Schatzkiste? | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E205 MOMO & Energie mit Fantasie 21.07., 09:00 7-9 Ennstal Workshop Umwelt, Klima, Energie Anmeldung Worauf wartest du noch? | Bestimmt hast du schon etwas von Greta und den Fridays for Future gehört. Du willst auch etwas zum Klimaschutz beitragen – aber wie geht das? Komm und informiere dich über Treibhauseffekt und nachhaltige Mobilität. Mach Experimente zu Platzverbrauch, werde als Verkehrsdetektiv aktiv und baue Abgasfallen! Nimm Energieverschwender unter die Lupe und überlege mit uns gemeinsam, wo wir viel Energie sparen können. Damit die Welt immer noch schön ist, wenn du groß bist. Bitte komm mit wetterangepasster Kleidung und Turnschuhen. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E303 CSI Saurier 20.07., 08:45 9-12 Ennstal Workshop Astronomie, Weltall, Geologie Anmeldung Wo war der Zahn des Pliosauriers? | Der Forscher Alexander Lukeneder hat vor Kurzem den Zahn eines großen Meeressauriers gefunden – eine Sensation! Gemeinsam mit ihm wirst du zum Detektiv der Erdgeschichte und liest aus Tierspuren, die bereits viele Millionen Jahre alt, ja sogar versteinert sind. Du begreifst und untersuchst Fossilien und Dino-Eier und versuchst wie ein Kriminalist, aus wenigen Einzelheiten etwas zu rekonstruieren. Nur so konnten zum Beispiel Filme wie „Jurassic Park“ entstehen. Außerdem erfährst du, wie du Fossilien finden und präparieren kannst. Mitzubringen ist die Lust am Forschen und Kleidung, die nass oder schmutzig werden darf! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E321 Beatboxing 22.07., 12:45 9-12 Ennstal Workshop Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Sag mal Pi-zza-ka-tze ... | Beatboxing ist die coole Kunst, mit dem Mund Schlagzeug- und andere Percussion-Instrumente zu imitieren. Mit dem international erfolgreichen Beatboxer „Fii“ und einem Mikrofon probierst du aus, wie man mit dem Mund "crab scratches" oder "throat taps" produziert. Aus dem Spaß wird dann Musik oder was anderes – und gemeinsam mit Fii kannst du bei der Sponsion ab 15:30 h das Gelernte zum Besten geben. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E319 Krimis im Tierreich 22.07., 08:45 9-12 Ennstal 1-Tägig Tiere, Pflanzen, Natur Anmeldung Tatort Tierspur: Wer war's? | Bei einem fiktiven Naturkrimi findest du unterschiedlichste Tierspuren am Tatort – was ist hier passiert? Fraßspuren, Fährten, Federn, Tierhaare und eine Losung: Sammelst du aufmerksam die Fakten, deutest du die Spuren richtig oder lässt du dich voreilig auf die falsche Fährte locken? Vielleicht kam der Fuchs hier nur zufällig vorbei? Tierspurenprofi und Nationalpark Ranger Hermann ist nur dein Hilfsdetektiv – auf des Rätsels Lösung kommst du von ganz alleine, garantiert! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E401 Einer für alle, alle für Einen 20.07., 09:15 12-15 Ennstal Workshop Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Im Team bist du mehr | Dominik Thiem, Anna Veith & Co – alles Einzelkämpfer? Oder doch Erfolg durch Teamarbeit? Und um wie viel mehr kannst du vielleicht in einem Team erreichen, wenn du in deiner Gruppe gut zusammenarbeitest? Das probierst du hier aus! Erlebe deinen eigenen Umgang mit anderen, die Motivation, das positive Miteinander durch Kooperation – aber vielleicht auch spannende Konflikte, Allianzen und Ausgrenzung? Frei nach dem Motto: Alleine bist du stark, aber gemeinsam bist du unschlagbar! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E308 Was steckt im Handy? 20.07., 12:45 9-12 Ennstal Workshop Astronomie, Weltall, Geologie Anmeldung Was steckt im Handy?Wertvolle Stoffe hinterm glänzenden Bildschirm | Heute hat jeder Österreicher unter 30 ein Mobiltelefon – nicht nur zum Telefonieren. Was steckt alles in diesen Dingern, damit die so vieles können? Das sehen wir uns an! Du zerlegst ein ausgedientes Smartphone: Was findest du da alles? Sind kleinste Teile selten oder kostbar? Woher kommen diese Rohstoffe und wie werden sie verarbeitet? Und, ganz wichtig für unseren Planeten: Wie können sie wiedergewonnen werden? | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E306 Den Sternen nah 20.07., 13:00 9-12 Ennstal Exkursion Astronomie, Weltall, Geologie Anmeldung Ein Besuch der Sternwarte Hohe Dirn | Ein großes astronomisches Fernrohr zu erleben ist der Wunsch vieler Kinder und Jugendlicher. Du besuchst die private Sternwarte Hohe Dirn, welche Hans Heinrich Wenk in zehnjähriger Arbeit praktisch zur Gänze selbst konstruiert und gebaut hat. Während der Tour durch das Observatorium erfährst du viel Spannendes über das 400 Kilogramm schwere Teleskop, dessen Aufbau und Steuerung. Falls das Wetter mitspielt, versuchen wir, den uns nächstliegenden Stern – unsere Sonne – live am großen Flat Screen im Kontrollraum zu beobachten. Wer weiß, vielleicht weckt dieses Erlebnis in dir sogar den Wunsch, dich der Astronomie zuzuwenden? Find es heraus! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E315 Besuch in der Tierärztepraxis 21.07., 12:45 9-12 Ennstal Exkursion Tiere, Pflanzen, Natur Anmeldung Traumberuf Tierarzt? | Hast du auch einen pelzigen Freund zu Hause? Welche Pflege braucht dein Tier und wie erkennst du, wenn es ihm nicht gut geht oder es krank ist? Weißt du, wovor eine Impfung deinen kleinen Freund schützen kann und dass Tiere genauso operiert werden wie Menschen? Wie groß ein winziger Floh unterm Mikroskop ist und wie schnell sich Ohrmilben bewegen können? Es sind nicht nur unsere Freunde, wir sind auch verantwortlich dafür, dass sie gesund sind und sich wohlfühlen. Einen kleinen Einblick in die Faszination Tier zeigen wir dir gerne in unserer Praxis. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E309 Roboter im Einsatz 21.07., 09:00 9-12 Ennstal Exkursion Innovation, Wirtschaft Anmeldung Exkursion zu GF Casting Solutions Altenmarkt | Tauche ein in eine Welt aus Aluminium und Magnesium und werde Zeuge von der Herstellung unterschiedlicher Druckgussteile für die coolsten Autos der Welt! Probiere aus, wie schwer Leichtmetalle wirklich sind, steuere selber einen echten Roboter und staune über eine der größten Druckgussmaschinen Europas. Schnuppere hinein in den Alltag von Metalltechniker*innen und fühle den Werkstoff in deinen Händen! Du bist neugierig darauf? Dann komm mit auf diesen spannenden Kurztrip! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E316 Parkour & Freerunning 22.07., 09:15 9-12 Ennstal Workshop Medizin, Bewegung, Gesundheit Anmeldung "Jump & Run" in echt | Hol dir die Kontrolle über dein tägliches Fortbewegungsmittel zurück – deinen Körper! Weißt du, wie viel du dir selber zutrauen kannst? Teste die eigenen Grenzen, verbessere sie und erfahre, wie du am besten mit Angst umgehst. Im Parkour und beim Freerunning ist vieles möglich. Entdecke, wie viel Spaß es macht, dich selber zu fordern und zu fördern! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E406 Parkour & Freerunning 22.07., 13:15 12-15 Ennstal Workshop Medizin, Bewegung, Gesundheit Anmeldung "Jump & Run" in echt | Hol dir die Kontrolle über dein tägliches Fortbewegungsmittel zurück – deinen Körper! Weißt du, wie viel du dir selber zutrauen kannst? Teste die eigenen Grenzen, verbessere sie und erfahre, wie du am besten mit Angst umgehst. Im Parkour und beim Freerunning ist vieles möglich. Entdecke, wie viel Spaß es macht, dich selber zu fordern und zu fördern! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E403 Kampfkunst, Kung Fu und du 21.07., 09:15 12-15 Ennstal Workshop Medizin, Bewegung, Gesundheit Anmeldung Lerne dich zu verteidigen und trainiere Geist & Körper! | Schau rein in die faszinierende Welt der Kampfkünste und probiere Übungen aus, die dein Selbstvertrauen stärken und damit auch dein Selbstbewusstsein steigern. Und wer möchte nicht selbstbewusst sein? Ein Profi verrät dir Verteidigungstechniken und einfache Hebelgriffe, die es möglich machen, dich selbst – ohne Waffen, und vor allem ohne Gewalt – schützen zu können. Kampfkünste helfen dir auch, mit Herausforderungen besser umzugehen, da du im Training vor allem dich selber kennenlernst. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E313 Raketen und Planeten 21.07., 13:00 9-12 Ennstal Workshop Astronomie, Weltall, Geologie Anmeldung Countdown zum Wasserraketenstart | Willkommen im Weltall! Weißt du, wie eine Rakete funktioniert? Möchtest du den roten Planeten Mars erkunden und von echten Weltraumprofis mehr von unserem Sonnensystem erfahren? Mit den Leuten vom Österreichischen Weltraumforum schlüpfst du in die Rolle eines Astronauten und bastelst Wasserraketen. Du findest heraus, was die beste Form der Spitze ist, wie viel Treibstoff gebraucht wird und startest sie schließlich mit Druckluft – wie hoch fliegt deine? Bitte zieh' Kleidung an, die auch nass werden darf. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E204 Mach Mi(s)t! 21.07., 13:00 7-9 Ennstal Workshop Umwelt, Klima, Energie Anmeldung Ein Papiertheaterstück vom Vergammeln und Verwerten | Kennst du das auch? Staub, Papiersackerl, Aludosen, Essensreste … so ein Mist! Da hat uns die Natur einiges voraus. Oder muss man im Wald auch staubwischen? Und genau dann, wenn man aufräumen soll – kommt Besuch! Frau Kloria steht tränenaufgelöst vor der Tür, das hat natürlich Vorrang. Sie erzählt dir ihre persönliche Klogeschichte, in Sachen Recycling erfährst du viel über den klugen Kreislauf der Natur und besuchst einen Flohmarkt. Als Mülldetektive ziehen wir um die Häuser und produzieren wiederverwendbare Verpackungen ohne Plastik. Also – macht mi(s)t! Im Fall von Regenwetter bitte Regenjacke oder Schirm mitbringen. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E207 Fliegende Edelsteine 22.07., 13:00 7-9 Ennstal Workshop Tiere, Pflanzen, Natur Anmeldung Tagfalter und deren Lebensräume im Nationalpark Kalkalpen | Hast du gewusst, dass es über 1.500 Schmetterlingsarten im Nationalpark Kalkalpen gibt? Ritterfalter, Spinner, Dickköpfe, Bläulinge – wir versuchen gemeinsam herauszufinden, was der Grund für diese vielen Schmetterlinge ist und was sie brauchen, um leben zu können. Jede Raupe, jeder Falter hat eine besondere Lebensgeschichte: Wir werden nicht alle Geheimnisse lüften, aber viele! Und gemeinsam wollen wir uns auch damit beschäftigen, was du und ich dafür tun können, dass es diese große Vielfalt auch in Zukunft noch gibt.  | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E209 Tiere, Pflanzen, Menschen ... 22.07., 13:00 7-9 Ennstal Workshop Tiere, Pflanzen, Natur Anmeldung ... und wie alles zusammenhängt | Du erkundest die Vielfalt in der Welt von Tieren, Pflanzen und Menschen und entdeckst, dass vieles zusammenhängt. Was passiert, wenn weniger Insekten (Käfer, Fliegen, Bienen) da sind? Warum gibt es überhaupt so viele verschiedene Lebewesen oder Pflanzen und was ist eine eigene Art? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, betrachtest du lebende Insekten und Schnecken und vergleichst sie mit Leihgaben aus wissenschaftlichen Sammlungen. Du benutzt Mikroskope und suchst in Wiese und Erde nach Pflanzen und Lebewesen. Deine Entdeckungen dokumentierst du in einem selbst gemachten Forscherbuch. Bitte zieh Kleidung an, die schmutzig werden darf und bring (bei Schlechtwetter) eine Regenjacke mit. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E305 Tierisch schlau 20.07., 08:45 9-12 Ennstal Exkursion Tiere, Pflanzen, Natur Anmeldung Professoren auf 4 Beinen | Du liebst Tiere, möchtest sie besser verstehen lernen und selbst als TiertrainerIn für einen Tag aktiv werden? Weißt du, ob ein Tier deine Sprache versteht oder was ein Hund ausdrücken will, wenn er bellt? Wie sogar eine Ziege oder ein Schaf tolle Tricks lernen können? Warum ein Tier zu deinem besten Freund und deinem Helfer werden kann? Von unseren vierbeinigen Professoren – ausgebildeten, geprüften Therapiebegleittieren wie Hunden, Pferden, Ziegen und Schafen – erfährst du aus erster Hand das Wichtigste über Verhalten, Sprache, Intelligenz und Anatomie. Sie sind wahre Motivationskünstler und schaffen eine angenehme Lernatmosphäre. Ein spannender Tag, an dem keine Fragen offenbleiben, ist garantiert! Bitte nimm dein eigenes Lunchpaket mit. Außerdem brauchst du Kleidung, die nass und schmutzig werden darf und feste, wasserdichte Schuhe. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E317 Neugierig auf Technik und Programmieren? 22.07., 08:45 9-12 Ennstal Workshop It, Medien, Kommunikation Anmeldung Spiele mit Scratch | CoderDojo bei der KinderUni! Wenn du noch nie programmiert hast, lernst du als erstes Scratch kennen. Man lernt damit die Grundlagen von Programmierung auf ganz einfache, grafische Art. Du kannst deine Projekte mit anderen teilen oder auf Projekten anderer aufbauen. Scratch ist aber nicht nur auf einfache Programme beschränkt. Ob Monsterjagd, Jump´n`Run oder Autorennspiel – wenn du mehr Erfahrung hast, kannst du sogar Spiele entwickeln und diese im Internet deiner Familie oder anderen Freunden zum Ausprobieren geben. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E402 Flussexpedition auf der Enns 20.07., 13:15 12-15 Ennstal Exkursion Tiere, Pflanzen, Natur Anmeldung Mit Stand-up Paddles zum Naturdenkmal Fallerbach | Du erlernst die richtige Handhabung eines Stand-up Paddle und befährst die Enns beim malerischen Naturdenkmal Fallerbach in Dürnbach bei Ternberg mit seinem zehn Meter hohen Wasserfall, dem großen Tümpel und der riesigen Konglomerathöhle. Lautlos gleitest du über das Wasser, vorbei an einer Biberburg, Stockenten, Schwänen und Haubentauchern, die in Weidengebüsch und Schilfröhricht ihren Lebensraum haben. Ein spannender Nachmittag steht dir bevor – Abseilen am Wasserfall inklusive, wenn du magst! Diese Exkursion findet in Kooperation mit NATURSCHAUSPIEL statt (www.naturschauspiel.at).  | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E102 MiniForscherUmwelt: Klima, Energie, Magnetismus 21.07., 09:15 5-7 Ennstal Workshop Umwelt, Klima, Energie Anmeldung Experimentierwerkstatt für Neugierdsnasen | Wer verbraucht Energie? Welches Wetter haben wir und wie entsteht ein Regenbogen? Woher kommt eigentlich der Strom? Alle Energie kommt von der Sonne und steht uns in unterschiedlicher Form zur Verfügung: Als Licht- und Wärmestrahlung, als Wind- und Wasserkraft und als lebende und fossile Biomasse. Viele naturwissenschaftliche Fragen bewegen täglich unsere Kinder, aber wer gibt die Antworten? Mit den Experimentier-Labs der Mini-Forscher-Umwelt erforschen bereits die jüngsten SchlauFüchse die Gesetze von Natur und Technik. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E202 Junge Römer - und Du! 20.07., 09:00 7-9 Ennstal Workshop Kunst, Kultur, Geschichte Anmeldung Kindheit und Schulalltag im römischen Oberösterreich | Die spinnen, die Römer – meinte Obelix. Aber wie war das Leben als Kind zur Römerzeit, und was gibt es davon heute noch? Wie haben Römerkinder gewohnt, gegessen und gesprochen? Du legst eine Toga an, spielst Knochenspiele, verkostest Gerichte der römischen Küche, stellst römische Tinte her und bastelst eine römische Rundmühle. Mit vielen Objekten in Original oder Kopie lernst du das Leben im römischen Oberösterreich kennen. Erforsche die römische Kindheit von der Geburt bis zur Liberalia, dem Fest der Volljährigkeit! Nimm dir eventuell eine kleine Jause mit, wenn du schnell Hunger bekommst. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E310 Flattern und Schnattern im Almtal 21.07., 08:45 9-12 Ennstal Workshop Tiere, Pflanzen, Natur Anmeldung Auf den Spuren von Konrad Lorenz – Graugänse & Co. an der Forschungsstelle Grünau | Was bedeutete Verhaltensforschung zu Zeiten von Konrad Lorenz und was bedeutet sie heute? Wir bekommen Zugang zum Fachwissen über die Tierarten an der Konrad Lorenz Forschungsstelle (KLF), einer wissenschaftlichen Einrichtung der Universität Wien. Spielerisch erkunden wir Lebensweise, Verhalten und Besonderheiten der Grünauer Graugänse-Schar und der Waldrapp-Kolonie. Dieser Workshop findet in Kooperation mit NATURSCHAUSPIEL statt (www.naturschauspiel.at) | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E312 Arduino Alarm 21.07., 09:15 9-12 Ennstal 1-Tägig It, Medien, Kommunikation Anmeldung Baue und programmiere eine Alarmanlage | Du interessierst dich für Elektronik und Programmieren? Perfekt, dann bist du hier genau richtig! Mit der einfachen und beliebten Arduino-Plattform lernst du, wie man elektronische Schaltungen aufbaut und programmiert. Spannende Projekte wie der Bau einer Alarmanlage oder einer Wetterstation warten auf dich! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E320 Kochtopf statt Mistkübel 22.07., 13:15 9-12 Ennstal Workshop Umwelt, Klima, Energie Anmeldung Unerwünschte Lebensmittel respektieren, kochen und genießen | Hast du gewusst, dass wir 105.000 Mal in unserem Leben essen und dabei insgesamt ca. 30.000 kg Lebensmittel zu uns nehmen? Leider werden viel zu viele Lebensmittel weggeworfen, weil krumme Karotten, winzige Äpfel oder Milchprodukte über dem Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr im Geschäft angeboten werden dürfen. Wir verkochen gemeinsam Obst und Gemüse und du erfährst, dass diese Produkte super schmecken und man damit köstliche Restl-Essen zaubern kann. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E404 Genial!Mental 21.07., 13:15 12-15 Ennstal Workshop Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Schneller, höher, weiter – mit dem Kopf durchs Limit | Findet Sport auch im Kopf statt? Wie gehen SpitzensportlerInnen mit Druck, Sieg und Niederlagen um? Hast du schon mal von der Sprache des Bildes gehört? Du lernst die Gedankenkraft kennen und wirst sehen, wie leicht es plötzlich wird, wenn du dir das Ziel genau vorstellst. In diesem Mentaltraining entdeckst du neue Kräfte und neue Chancen für Sport, aber auch für Schule & Alltag. So überwindest du deine Grenzen! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E101 MiniForscherUmwelt Wasser 20.07., 09:15 5-7 Ennstal Workshop Umwelt, Klima, Energie Anmeldung Experimentierwerkstatt für Neugierdsnasen | Was lebt im Wasser? Was ist ein Wasserkreislauf? Warum ist das Meer so salzig? Das Leben auf der Erde kam aus dem Wasser, Wasser ist Hauptbestandteil aller lebenden Materie und der natürliche Betriebsstoff aller Lebensvorgänge. Ohne Wasser kein Leben! Viele naturwissenschaftliche Fragen bewegen täglich unsere Kinder, aber wer gibt die Antworten? Mit den Experimentier-Labs der Mini-Forscher-Umwelt erforschen bereits die jüngsten SchlauFüchse die Gesetze von Natur und Technik. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E103 MiniForscherUmwelt: Stoffkreislauf 22.07., 09:15 5-7 Ennstal Workshop Physik, Chemie, Technik Anmeldung Experimentierwerkstatt für Neugierdsnasen | Wie wird Papier hergestellt und wie sollte deine tägliche Jause ausschauen? Die Welt ist rund, alles Biologische ist ein Kreislauf - sonst hätte das Leben nicht Jahrmillionen überdauern können. Vieles, was an Abfallmaterialien anfällt, muss nicht gleich in den Müll wandern. Unter dem Motto "Aus Alt mach Neu!" spielst du deine eigene Müllmusik. Viele naturwissenschaftliche Fragen bewegen täglich unsere Kinder, aber wer gibt die Antworten? Mit den Experimentier-Labs der Mini-Forscher-Umwelt erforschen bereits die jüngsten SchlauFüchse die Gesetze von Natur und Technik. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E203 Scratch-Katz&Maus 20.07., 13:00 7-9 Ennstal Workshop It, Medien, Kommunikation Anmeldung Programmiere deine ersten Spiele mit Scratch! | CoderDojo bei der KinderUni! Wenn du noch nie programmiert hast, lernst du als erstes Scratch kennen. Man lernt damit die Grundlagen von Programmierung auf ganz einfache, grafische Art. Du kannst deine Projekte mit anderen teilen oder auf Projekten anderer aufbauen. Scratch ist aber nicht nur auf einfache Programme beschränkt. Wenn du mehr Erfahrung hast, kannst du sogar Spiele entwickeln und diese im Internet deiner Familie oder anderen Freunden zum Ausprobieren geben. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E206 Vom Steinzeitbohrer zum Keltenschmuck 21.07., 13:00 7-9 Ennstal Workshop Kunst, Kultur, Geschichte Anmeldung Technische Entwicklungen in der Ur- und Frühgeschichte | Wie hat eigentlich ein steinzeitlicher Bohrer funktioniert? Wie konnte man in der Hallstattzeit wunderschöne Schmuckstücke herstellen und wie entsteht die rötliche oder schwarze Oberfläche eines Tontopfes? Experimentelle Archäologen versuchen, auf diese Fragen Antworten zu finden. Wir schauen uns an, wie experimentelle Archäologen arbeiten und machen eine Zeitreise, um auszuprobieren, wie lange es dauert, ein Loch in ein Stück Holz zu bohren und ein Stück Metall zu bearbeiten. In einem kleinen Forscherbuch zeichnest und schreibst du auf, was dir wichtig ist. Bitte zieh Kleidung an, die schmutzig werden darf. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E208 Leben in der Steinzeit 22.07., 09:00 7-9 Ennstal Workshop Kunst, Kultur, Geschichte Anmeldung Vom Umherziehen und An-einem-Ort-Bleiben | In der Altsteinzeit waren die Menschen viel unterwegs, sie sind herumgezogen. Warum bloß? Wir machen eine Zeitreise, bauen ein Zelt auf- und ab, tragen Felle, lesen Tierspuren und sammeln Essbares. Gemeinsam erarbeiten wir, was sich bis zur Jungsteinzeit verändert hat. Du mahlst Körner zu Mehl, probierst Werkzeuge aus und stellst Schmuck her. Wir überlegen uns, warum Menschen umherziehen, warum manche an einem Ort bleiben und ob das auch heute noch so ist. Du gestaltest ein kleines Buch zum Thema „Vom Umherziehen und an einem Ort bleiben. Von der Steinzeit bis zur Gegenwart“. Bitte zieh Kleidung an, die schmutzig werden darf. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E304 Die Zukunft in deiner Hand 20.07., 09:15 9-12 Ennstal 1-Tägig Innovation, Wirtschaft Anmeldung Technologien für morgen zum Angreifen – mit Profactor | Kommt der BicMac bald aus dem 3D Drucker? Woher kommen all die Rohstoffe für dein Tablet - wie wird das alles zusammengebaut? Bist du fit in Solarenergie, Windkraft und Elektroautos von morgen? Das Steyrer Forschungsunternehmen PROFACTOR entwickelt neue Produktionstechnologien, die mit unseren Ressourcen achtsam umgehen. Du erfährst, was das alles mit der Zukunft für uns Menschen und unserer Umwelt zu tun hat. Mit dem selbst gebastelten Solarauto/-boot bist du garantiert auf der Überholspur. Spannende Experimente zum selber Mitmachen und Angreifen machen dich fit für die Zukunft! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E301 Den Sternen nah 20.07., 09:00 9-12 Ennstal Exkursion Astronomie, Weltall, Geologie Anmeldung Ein Besuch der Sternwarte Hohe Dirn | Ein großes astronomisches Fernrohr zu erleben ist der Wunsch vieler Kinder und Jugendlicher. Du besuchst die private Sternwarte Hohe Dirn, welche Hans Heinrich Wenk in zehnjähriger Arbeit praktisch zur Gänze selbst konstruiert und gebaut hat. Während der Tour durch das Observatorium erfährst du viel Spannendes über das 400 Kilogramm schwere Teleskop, dessen Aufbau und Steuerung. Falls das Wetter mitspielt, versuchen wir, den uns nächstliegenden Stern – unsere Sonne – live am großen Flat Screen im Kontrollraum zu beobachten. Wer weiß, vielleicht weckt dieses Erlebnis in dir sogar den Wunsch, dich der Astronomie zuzuwenden? Find es heraus! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E302 Deckung hoch! 20.07., 09:00 9-12 Ennstal Workshop Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Und wer möchte nicht selbstbewusst sein? | Ein Profi verrät dir Selbstverteidigungstechniken und einfache Hebelgriffe, die es möglich machen, dich selbst – ohne Waffen, und vor allem ohne Gewalt – schützen zu können. Du erhältst Einblick in die faszinierende Welt der Kampfkünste und probierst Übungen aus, die dein Selbstvertrauen stärken und damit auch dein Selbstbewusstsein steigern. Es hilft dir auch, mit Herausforderungen besser umzugehen, da du im Training vor allem dich selber kennenlernst. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E307 Deckung hoch! 20.07., 13:00 9-12 Ennstal Workshop Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Und wer möchte nicht selbstbewusst sein? | Ein Profi verrät dir Selbstverteidigungstechniken und einfache Hebelgriffe, die es möglich machen, dich selbst – ohne Waffen, und vor allem ohne Gewalt – schützen zu können. Du erhältst Einblick in die faszinierende Welt der Kampfkünste und probierst Übungen aus, die dein Selbstvertrauen stärken und damit auch dein Selbstbewusstsein steigern. Es hilft dir auch, mit Herausforderungen besser umzugehen, da du im Training vor allem dich selber kennenlernst. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E314 MOMO & Energie mit Fantasie 21.07., 12:45 9-12 Ennstal Workshop Umwelt, Klima, Energie Anmeldung Worauf wartest du noch? | Bestimmt hast du schon etwas von Greta und den Fridays for Future gehört. Du willst auch etwas zum Klimaschutz beitragen – aber wie geht das? Komm und informiere dich über Treibhauseffekt und nachhaltige Mobilität. Mach Experimente zu Platzverbrauch, werde als Verkehrsdetektiv aktiv und baue Abgasfallen! Nimm Energieverschwender unter die Lupe und überlege mit uns gemeinsam, wo wir viel Energie sparen können. Damit die Welt immer noch schön ist, wenn du groß bist. Bitte komm mit wetterfester Kleidung! | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E311 Peacepainting 21.07., 08:45 9-12 Ennstal Workshop Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Bilder sagen mehr als Worte | Du malst mit bunten Acrylfarben auf 50 x 70 cm großen Bildern und kannst dabei ohne Sprache ausdrücken, welche Gedanken du für deine Zukunft oder die Zukunft aller Menschen hast. Wie schön soll unsere Erde sein, wie kann Frieden in unseren Herzen wachsen? Deine Gemälde sind Botschaften an alle – sie werden bei der Sponsion der KinderUni ausgestellt und auf der Online-Galerie unter www.peacepainting-austria.com veröffentlicht. Schau dir diesen Kurzfilm an und komm zu diesem besonderen Workshop: https://www.facebook.com/peacepaintingaustria/videos/385407718932973/Peacepainting ist eine globale Initiative der Norwegerinnen Catrine Gangsto und Grete Stave. Beim Malen setzen sich die Kinder mit Frieden, Demokratie und der eigenen Zukunft auseinander. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E318 NOTRUF 144: Wenn die Hilfe vom Himmel kommt! 22.07., 09:00 9-12 Ennstal Exkursion Philosophie, Sprachen, Zusammenleben Anmeldung Exkursion zu den „Gelben Engeln“ aus Ybbsitz | Als Erstes freut sich die Rot-Kreuz-Dienststelle in Weyer auf dich: Du darfst ins Rettungsfahrzeug und bist bei einem fingierten Unfall dabei. Dann fährst du zum Stützpunkt des Notarzthubschraubers Christophorus 15 nach Ybbsitz! Dabei erlebst du einen Arbeitstag der Crew eines Alpinstützpunktes: In einem theoretischen Teil erfährst du Interessantes über die moderne Notfallmedizin und das hochentwickelte Rettungswesen in Österreich. Du führst aber auch praktische Übungen durch, bekommst Einblicke in das Innere des Rettungshubschraubers Christophorus 15 und lernst einen Piloten kennen! Bitte bring für diese Exkursion dein eigenes Lunchpaket und Getränke mit und komm mit wetterangepasster Kleidung. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer
E405 Zeig's deinem Bike! 22.07., 09:15 12-15 Ennstal Workshop Medizin, Bewegung, Gesundheit Anmeldung Mit dem Mountainbike "im Flow" | Möchtest du dein Bike in jeder Umgebung und auf allen Untergründen sicher beherrschen? Dann starte durch beim MTB-Training und lerne, wie du mit deinem Bike so richtig loslegen kannst! Erprobe deine Balance, bremse, steuere, fahr Slalom und überwinde Hindernisse: Hier er-"fährst" du die besten Techniken – damit du den Rest deiner Ferien fest im Sattel sitzt. | BBS Weyer, Egerer-Straße 14, 3335 Weyer

Was Du vielleicht wissen möchtest

Wer darf mitmachen?

Alle Kinder und Jugendlichen

... im Alter von 5 bis 15 Jahren können teilnehmen! Das Programm ist sehr vielseitig und wird für unterschiedliche Altersgruppen angeboten. Erwachsenen ist der Besuch der Lehrveranstaltungen nicht möglich.

Bekomme ich ein Mittagessen?

Wenn du ein Mittagessen gebucht hast,

... kannst du Essens-Bons beim Infopoint kaufen. Diese sind in bar zu bezahlen. Wenn du KEIN Mittagsmenü gebucht hast, hast du leider keinen Anspruch darauf. Nimm auf jeden Fall auch eine Jause und was zum Trinken für zwischendurch mit!

Wann und Wo kann man sich anmelden?

Am Mittwoch, den 2. Juni 2021 ab 8 Uhr

.. startet die Anmeldung! Registrieren kannst du dich ab sofort hier.
Zur Registrierung

Fair Play

Wenn du trotz Anmeldung nicht kommen kannst,

... nimmst du einem anderen Kind oder Jugendlichen die Möglichkeit zur Teilnahme. Melde dich deshalb rechtzeitig über dein Konto ab! Die Anmeldung ist verbindlich, Stornierungsfristen findest du auf deiner Buchungsbestätigung.

Was muss ich wegen Corona beachten?

Sicherheit und Gesundheit

... sind für uns alle sehr wichtig, deswegen müssen wir auch die KinderUniEnnstal sicher und gesund gestalten. Alle wichtigen Infos dazu erfährst du hier ab Juni! Du wirst auch bei Änderungen rechtzeitig per Mail oder Newsletter Informiert.

Barrierefrei zur KinderuniHagenberg

Gerne planen wir mit dir eine reibungslose Teilnahme!

Die KinderUniEnnstal ist weitgehend barrierefrei erreichbar. Deine besonderen Bedürfnisse werden berücksichtigt, wenn du diese bei der Anmeldung bekannt gibst oder uns kontaktierst.
Kontaktiere uns

Newsletter Anmeldung