Unsere Dozent:innen

Poltschak, Florian

Florian

Poltschak

Als Mechatroniker dreht sich die Forschungsarbeit von Florian Poltschak immer um die Bewegung von mechanischen Teilen. Er weiß, wie es gelingt, mit elektrischem Strom und Magnetkräften diese Teile schnell oder langsam, dynamisch, präzise, kraftvoll oder effizient zu bewegen und damit Maschinen, technische Geräte oder etwa auch Autos anzutreiben.

 

Lehrveranstaltungen von florian

Nr. Titel Datum Alter Kinderuni Typ Bereich
L135 Roboter-Wirtschafts-Abenteuer 08.07., 09:00 9-12 KinderUni Linz 1-Tägig Physik, Chemie, Technik Warteliste Kleine Roboter erschaffen - große Verkaufserfolge feiern! | Entwickle, produziere, kalkuliere, vermarkte … und verkaufe erfolgreich deinen eigenen kleinen Roboter! Am Vormittags entwickelst und baust du in diesem Workshop deinen eigenen Roboterkäfer. Wird es ein fleißiger Saubermacher fürs Kinderzimmer, ein Tanzpartner für ausgelassene Stunden oder gar ein Rennkäfer? Erforsche seine Eigenschaften und tune ihn nach deinem Geschmack. Nachmittags wechselst du von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung und der Produktion zur Vermarktung … und endet siegessicher beim Verkauf! | Biodiversitätszentrum OÖ, Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73
L234 Faszination blauer Planet Erde 09.07., 09:00 9-12 KinderUni Linz Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Ein Blick auf unseren Planeten aus dem Weltall | Mit etwa 12700 km Durchmesser ist die Erde Heimatplanet aller bekannten Lebewesen. Städte, Wälder, Berge und Meere erscheinen uns riesig und werden winzig, wenn wir die Erde von außen betrachten. Vor rund 70 Jahren waren die Menschen das erste Mal von einem Foto fasziniert, das die Erde als blaue Kugel zeigt. Hier gestaltest du ein Modell unseres faszinierenden Heimatplaneten und seines Begleiters, den Mond. Du tauchst in Details der Erde ebenso ein, wie in astronomische Dimensionen - Wie weit sind Mond und Erde entfernt? Wie weit ist die Sonne weg und wie groß wären sie in unserem Modell? Wer dreht sich um wen und wie entstehen die Jahreszeiten? … und vieles mehr. | Biodiversitätszentrum OÖ, Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73
L348 Von der Magnetkraft zum rotierenden Motor 10.07., 09:00 12-15 KinderUni Linz Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Erforsche die Funktion von Elektromotoren | Magnete ziehen sich an, oder stoßen sich ab – das kennt jeder. Aber wie kann diese Kraft für einen drehenden Elektromotor verwendet werden? In diesem Workshop lernst du die Baugruppen eines Motors kennen und schraubst selbst einen Elektromotor zusammen. Aus anziehenden und abstoßenden Kräften wird Schritt für Schritt ein drehendes Kraftfeld. | Biodiversitätszentrum OÖ, Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73
L413 Faszination blauer Planet Erde 11.07., 09:00 7-9 KinderUni Linz Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Ein Blick auf unseren Planeten aus dem Weltall | Mit etwa 12700 km Durchmesser ist die Erde Heimatplanet aller bekannten Lebewesen. Städte, Wälder, Berge und Meere erscheinen uns riesig und werden winzig, wenn wir die Erde von außen betrachten. Vor rund 70 Jahren waren die Menschen das erste Mal von einem Foto fasziniert, das die Erde als blaue Kugel zeigt. Hier gestaltest du ein Modell unseres faszinierenden Heimatplaneten und seines Begleiters, den Mond. Du tauchst in Details der Erde ebenso ein, wie in astronomische Dimensionen - Wie weit sind Mond und Erde entfernt? Wie weit ist die Sonne weg und wie groß wären sie in unserem Modell? Wer dreht sich um wen und wie entstehen die Jahreszeiten? … und vieles mehr. | Biodiversitätszentrum OÖ, Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73

Newsletter Anmeldung

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

[mc4wp_form id=”2597″]