Future Matters (WL403)

Future Matters (WL403)

Materialien der Zukunft

Jede Zeit hat ihr Material! Wurde in den 60er Jahren Plastik als das Wundermittel schlechthin gefeiert, forschen wir heute an intelligenten (Kunst-)Stoffen. Wir träumen von Materialien, die unsere Bedürfnisse erkennen und sich von selbst an wechselnde Situationen und Umstände anpassen. Werde zur Materialforscher:in und Erfinder:in! Experimentiere mit programmierbaren Werkstoffen und beschäftige dich mit den Materialien der Zukunft!

Es dauert nicht mehr lang, nur mehr

Tage
Stunden
Minuten

Ablauf

  1. Einführung
  2. Beispiele
  3. praktisches Arbeiten
  4. Diskussion und Reflexion

Checkliste

  • Laptop oder PC mit integrierten oder externen Mikrophon, Lautsprechern und Webcam;
  • Optimal mit Chrome Browser;
  • stabile Internetverbindung;
  • optional Smartphones oder Tablet zur Nutzung von Mentimeter;
  • Schere
  • Bleistift;
  • Lineal;
  • Klebeband/Tixo;
  • min. 1 Stück dickeres Papier/Tonpapier/Aquarellpapier (A4, ~200g/m2);
  • WICHTIG: Bitte öffne das Dokument AUFGABE, und präpariere das Papier im Vorfeld wie beschrieben vor!
  • Den Link zum online Workshop bekommst du 1 bis 2 Tage vor dem Beginn deiner online Lehrveranstaltung per Mail zugeschickt!
ANLEITUNG zur Teilnahme am online Workshop via MS-Teams
Um an den Online Workshops teilnehmen zu können, benötigst du ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet) das mit Mikrofon, Kamera und Lautsprechern bzw. Kopfhörern/Headset ausgestattet ist, sowie eine stabile Internetverbindung.
SCHRITT 1
Um an Video-Meetings teilnehmen zu können ist es NICHT notwendig, dass du dich mit E-Mail-Adresse und Passwort anmeldest!
SCHRITT 2
Öffne jenen Link, der dir von uns 1-2 Tage vor dem online Workshop per Email zugeschickt wurde. Nicht erhalten? Kontrolliere den SPAM/Junk – E-Mail Ordner!
SCHRITT 3
Nun wirst du gefragt, ob du den Link mit der Anwendung “MS-Teams” öffnen willst. Bitte bestätige dies und öffne damit den Link. Nun kannst du deinen Namen eingeben. Um “MS-Teams” nutzen zu können, musst du bei erstmaliger Verwendung auch den Nutzungsbedingungen von “MS-Teams” zustimmen. Bestätige auch, dass du mit Computer-Audio beitreten möchtest bzw. "MS-Teams" auf deine Kamera und dein Mikrofon zugreifen darf!
HINWEIS
Gerne kannst du ein paar Minuten vorher dem Video-Meeting beitreten. Zunächst befindest du dich im Warteraum. Die Dozent*Innen lassen dich hinein sobald sie den Raum eröffnet haben! Derweilen kannst testen ob deine Kamera, Lautsprecher und Mikrophon funktionieren.
Voriger
Nächster
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AEC_Planet_B

Vermittlungsteam Ars Electronica Center

Das Vermittlungsteam des Ars Electronica Center bereitet aktuelle Themen unserer Zeit nicht nur im Hinblick auf ihre wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und technischen Aspekte, sondern auch aus künstlerischer Perspektive auf. Die Infrastruktur des Museums eröffnet einen Erfahrungsraum, in dem man nicht Vorgegebenes lernt, sondern vor allem durch Handlung und Reflexion begreifen kann. So ermöglicht sie jungen Menschen eine aktive Auseinandersetzung mit den Herausforderungen unserer Zeit.

Newsletter Anmeldung