Wir würfeln elektronisch (WL501)

Wir würfeln elektronisch (WL501)

Baue und programmiere deinen elektronischen Würfel

Wir untersuchen einen echten Spielwürfel einmal ganz genau und überlegen, wie eine elektronische Schaltung davon aussehen kann. Mit Steckbrett, Mikrochip, Taster, LEDs, Widerständen und mehr baust du deinen eigenen coolen Würfel auf, den wir dann auch gemeinsam ausprobieren. Den Mikrochip kannst du nach dem Workshop selber fröhlich weiter programmieren. Melde dich rechtzeitig an, dann bekommst du deinen eigenen Arduino Bausatz für den Workshop nach Hause geliefert! Es sind keine Programmierkenntnisse nötig.

Es dauert nicht mehr lang, nur mehr

Tage
Stunden
Minuten

Ablauf

  1. kurzer Theorieinput
  2. Aufbau einer Schaltung
  3. bringe die Leds zum leuchten
  4. Bau und Programmierung Würfel
  5. Verbesserungen des Codes 
  6. Ausbaumöglichkeiten

Checkliste

  • melde dich rechtzeitig an!
  • schaue in deinen Briefkasten
  • Arduino Bausatz mit Beschreibung kommt mit der Post
  • zu spät dran? dann kontaktiere uns!
  • Abholung auch in Steyr und Linz möglich
  • hier erscheint auch eine genaue Anleitung in Kürze!
ANLEITUNG zur Teilnahme am online Workshop via ZOOM
Hier lernst du wie du ZOOM installierst und startest. Um an den Online Workshops teilnehmen zu können, benötigst du ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet) das mit Mikrofon, Kamera und Lautsprechern bzw. Kopfhörern/Headset ausgestattet ist, sowie eine stabile Internetverbindung.
SCHRITT 2
Öffne jenen Link, der dir von uns 1-2 Tage vor dem online Workshop per Email zugeschickt wurde. Nicht erhalten? Kontrolliere den SPAM/Junk – E-Mail Ordner!
SCHRITT 3
Nun wirst du gefragt, ob du den Link mit der Anwendung “Zoom.us” öffnen willst. Bitte bestätige dies und öffne damit den Link. Nun kannst du deinen Namen eingeben. Um “Zoom” nutzen zu können, musst du bei erstmaliger Verwendung auch den Nutzungsbedingungen von “Zoom” zustimmen. Bestätige auch, dass du mit Computer-Audio beitreten möchtest bzw. "Zoom" auf deine Kamera und dein Mikrofon zugreifen darf!
HINWEIS
Gerne kannst du ein paar Minuten vorher dem Video-Meeting beitreten. Zunächst befindest du dich im Warteraum. Die Dozent*Innen lassen dich hinein sobald sie den Raum eröffnet haben! Derweilen kannst testen ob deine Kamera, Lautsprecher und Mikrophon funktionieren.
Voriger
Nächster
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Timm Ostermann

Timm Ostermann beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Verwendung von Mikrochips am Institut für Integrierte Schaltungen der JKU Universität Linz. Er kann dir erklären, was sich in solch einem elektronischen „Baustein” alles befindet und wie er funktioniert. Hast du Interesse an Mikroelektronik, oder hast du dich schon immer gefragt, wie das mit Strom und Spannung in einem Computer oder einem anderem Gerät so ist? Dann „löchere” ihn mit deinen Fragen über Elektronen und Löcher.

 

Newsletter Anmeldung