Unsere Dozent:innen

Bayirli, Erkin

Erkin

Bayirli

DI Erkin Bayirli baut gern Roboter, er erforscht kreative Einsatzmöglichkeiten in der Robotik und bietet unter dem Namen WunderWuzzi Roboter-Bau-Workshops für Kinder an. Er arbeitet hauptberuflich in einem Wiener Gebäudeplanungsbüro und absolvierte sein Architekturdiplom an der technischen Universität Wien.

Lehrveranstaltungen von erkin

Nr. Titel Datum Alter Kinderuni Typ Bereich
A123 Von Tieren und Robotern 09.07., 13:00 5-7 KinderUni Almtal 3-Tägig Tiere, Pflanzen, Natur Warteliste | Du nimmst an folgenden Workshops teil: ------------------------------------------------------------------------ Dienstag Nachmittag: Sei kein Frosch – mit Julia Kropfberger, Naturschutzbund OÖ. Man sieht sie oft an kleinen Pfützen am Wegesrand oder in Teichen - zuerst als glibberige Masse, später als kleine drachenähnliche Wesen - die Kaulquappen! Aber welche Tiere entwickeln sich daraus und kennst du den Unterschied zwischen Frosch, Kröte und Unke? Was ist ein Molch, Salamander oder Lurch? Dieser Workshop findet in Kooperation mit NATURSCHAUSPIEL statt (www.naturschauspiel.at). --------------------------------------------------------------------------- Mittwoch Nachmittag: Große und kleine Raubtiere im Wasser und an Land - Sandra Lankmaier, Cumberland Wildpark. Was haben Bär, Wolf und Fischotter gemeinsam? Wie sieht ihr natürlicher Lebensraum aus und wie leben sie im Wildpark? Mit Rätseln und Geschichten begibst du dich auf Spurensuche. ------------------------------------------------------------------------- Donnerstag Nachmittag: Roboterlabor Wunderwuzzi - Bau dir deinen Zahnbürsten - Roboter! – Erkin Bayirli, Wunderwuzzi Roboter. Woraus besteht ein Roboter und wie steuerst du ihn? Nimm eine Zahnbürste, eine Knopfzelle, einen kleinen Vibrationsmotor und ein 3D-Druck-Gehäuse – im Nu flitzen die Wunderwuzzi-Vibrobots um die Wette. ---------------------------------------------------------------------- Dieser Kurs ist ein Dreitageskurs und findet jeweils am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nachmittags statt. | Mittelschule Scharnstein, Kirchenplatz 5, 4644 Scharnstein
A222 Von "net zero emission" bis Anton Bruckner 09.07., 09:00 7-9 KinderUni Almtal 3-Tägig Tiere, Pflanzen, Natur Warteliste | Du nimmst an folgenden Workshops teil: ----------------------------------------------------------------------- Dienstag Vormittag: Fledermäuse – heimliche Jäger der Nacht – Julia Kropfberger, Naturschutzbund OÖ. Aufgrund ihrer nächtlichen Lebensweise bekommt man sie nur selten zu Gesicht: Fledermäuse. Die kleinen Säugetiere fliegen mit ihren Händen und „sehen“ mit ihren Ohren. Aber wo verbringen sie den Tag und was machen sie im Winter? Was fressen sie und wie kann man ihnen helfen? Dieser Workshop findet in Kooperation mit NATURSCHAUSPIEL statt (www.naturschauspiel.at). ---------------------------------------------------------------------- Dienstag Nachmittag: CO2 – Umwandlung zu Ameisensäure: Aus deinem Schadstoff wird ein Wertstoff: – Pia Hillinger & Philipp Stadler, Net Zero Emission Labs GmbH - Fa. Rohrdorfer. Bei der Herstellung von Produkten entstehen Schadstoffe wie z.B. CO2. In diesem Workshop erfährst du, wie sich dieses in einen nützlichen Wertstoff, nämlich Ameisensäure, umwandeln lässt. Mit Labormantel und Schutzbrille ausgerüstet bekommst du einen Einblick in die Laborarbeit und darfst selbst Hand anlegen. Bitte festes Schuhwerk anziehen. ---------------------------------------------------------------------- Mittwoch Vormittag: Toni’s Kopfkino, mit Toni on Tour auf kreativer Zeitreise – Edith Wregg, OÖ KulturEXPO Anton Bruckner 2024. Tauche ein in eine Welt schwarz-weißer Filme und Fotografien und erkunde, wie sich Menschen damals begrüßten, bewegten und vergnügten. Lass dich von der Musik Anton Bruckners inspirieren und erschaffe in deinem Geist einzigartige Bilder – dein ganz persönliches Kopfkino! Intuitiv malend, zeichnend, musizierend und gestaltend, offenbart sich so ein geheimnisvolles Band zwischen dem genialen Komponisten und dir. Ein Projekt der KinderUni OÖ in Kooperation mit der OÖ KulturEXPO Anton Bruckner 2024. ----------------------------------------------------------------------- Mittwoch Nachmittag: Vielfalt des Lebens – mit wem teilen wir unsere Erde? – mit Johanna Brusch, Julia Balasch, GYBN. Die Vielfalt in der Tier und Pflanzenwelt ist wunderschön und wichtig für uns alle. Du entdeckst Pflanzen und Tiere von groß bis klein und erforschst mit einer Becherlupe, was vor deiner Türe alles lebt. ----------------------------------------------------------------------- Donnerstag Vormittag: 3D Druck - Erkin Bayirli, Wunderwuzzi Roboter. In diesem Workshop erhältst du erste Einblicke, was 3D-Drucken ist, wie es funktioniert und was man damit alles machen kann. ------------------------------------------------------------------------ Donnerstag Nachmittag: Hoch hinaus - Akrobaten und Akrobatinnen vor! – Eva Zarbl, selbstständige Zirkusakrobatin. Du bekommst zuerst eine Einführung in die wichtigsten akrobatischen Techniken und die eigene Akrobatensprache. Dann ist deine Fantasie gefragt, gemeinsam bauen wir Figuren und Menschenpyramiden! ------------------------------------------------------------------------ Dieser Kurs ist Dreitageskurs und findet Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils vormittags und nachmittags statt. Wenn du ein Mittagessen buchst, bekommst du das in der Mensa der Mittelschule. | Mittelschule Scharnstein, Kirchenplatz 5, 4644 Scharnstein
W104 Roboterlabor WunderWuzzi 10.07., 13:00 7-9 KinderUni Wels Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Bau dir deinen Zahnbürsten-Roboter! | Woraus besteht ein Roboter und wie steuerst du ihn? Ganz einfach! Du nimmst eine Zahnbürste, eine Knopfzelle, einen kleinen Vibrationsmotor und ein 3D-Druck-Gehäuse – im Nu flitzen unsere WunderWuzzi-Vibrobots um die Wette. Du dekorierst deinen WunderWuzzi dann mit allerlei bunten Materialien. So erfährst du einiges über Elektronik und zum Schluss kannst du dir deinen Roboter mit nach Hause nehmen. Mach mit und werde ein waschechter WunderWuzzi! | In der Aula der FH Campus Wels, Stelzhamerstr. 23, 4600 Wels
W301 Kreativity Xpress 09.07., 08:45 12-15 KinderUni Wels 3-Tägig Kunst, Kultur, Geschichte Warteliste Dein Weg zu neuen Designs und innovativem Denken | Ingenieur:in ist nichts für dich? Oder vielleicht doch? Auf neue Ideen kommen kann so richtig Freude machen – probier’s aus! Zuerst lernst du spielerisch, wie man in Teams arbeitet, Aufgaben verteilt, digitale LEGO-Modelle am Computer erstellt und wie man Teilmodelle zusammenführt. Du nutzt dafür die Softwareplattform CADdrive, welche eigens dafür an der FH Wels entwickelt wird. Dann: Was tun, wenn Lego-Teile, Werkzeug oder Spielfiguren fehlen? Mit einem 3D-Drucker kannst du Alltags-Dinge selber herstellen. Designe dein eigenes Modell im 3D-Druck-Tüftel-Workshop! Wie läuft so ein Design-Prozess ab? Wie zeichnet man am Computer in 3D und wie funktioniert so ein 3D-Drucker? Aber auch analog bist du wunderbar kreativ: Im MKH gestaltest, faltest und bindest du dein eigenes Büchlein oder Magazin, genannt „Zine“, und nimmst es am Ende stolz mit nach Hause. Beim „Nature Sketching“ (in Kooperation mit Naturschauspiel.at) lernst du die Natur mit den Augen einer Künstlerin zu sehen und malst und zeichnest mit Pflanzenfarben, die du selber aus Färberpflanzen herstellst. Schließlich lernst du noch einen 200-jährigen unglaublich kreativen Kopf kennen und tauchst ein in die Welt der Musikkomposition – lass dich überraschen. Sei dabei und entdecke, erlebe, erschaffe und mach deine Ideen greifbar! | In der Aula der FH Campus Wels, Stelzhamerstr. 23, 4600 Wels

Newsletter Anmeldung

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

[mc4wp_form id=”2597″]