Unsere Dozent*innen

Egger, Hubert

Hubert

Egger

Hubert Egger ist Professor für Prothetik an der FH OÖ in Linz und weiß, wie Arm- und Beinprothesen funktionieren. Er hat an der ersten gedankengesteuerten und fühlenden Armprothese in Europa mitgewirkt, welche Menschen mit amputierten Armen weitgehend selbstständig und unabhängig von fremder Hilfe macht.

Lehrveranstaltungen von hubert

Nr. Titel Datum Alter Kinderuni Typ Bereich
L423 Medizintechnik zum Staunen 13.07., 09:00 9-12 KinderUni Linz 1-Tägig Medizin, Bewegung, Gesundheit Warteliste Schau in deinen Körper und bau dir eine Handprothese | Wie finden eine Ärztin oder ein Arzt heraus, was einem Menschen fehlt? Da gibt es unterschiedliche Methoden. Wir sehen uns die Bildgebung und Messung von Biosignalen gemeinsam an. Danach hast du im Medizintechnik-Labor die Möglichkeit, dich in praktischen Übungen zu versuchen. Dabei findest du heraus, wie der Ultraschall funktioniert, wie die Messung der Signale des Herzens möglich ist, wie die Atmung und der Sauerstoffgehalt im Blut kontrolliert werden und wie sogar die Abweichungen der Augenbewegungen Aufschluss über Krankheiten geben können. Dann beschäftigen wir uns mit künstlichen Gliedmaßen. Es klingt wie ein Wunder: Menschen, denen ein Arm oder ein Bein fehlt, kann heute mit beinahe perfektem Ersatz geholfen werden. Wir widmen uns dem Thema Prothetik und du kannst schließlich im Labor muskelgesteuerte Handprothesen mit Hilfe von Lego Mindstorms selbst aufbauen und testen. | FH OÖ Campus Linz, Garnisonstraße 21

Newsletter Anmeldung