Unsere Dozent*innen

Heer, Siegfried

Siegfried

Heer

Siegfried Heers Traum war schon immer die Fliegerei. Nach seiner Ausbildung an der HTL für Kraftfahrzeug- und Motorenbau war er 10 Jahre lang in der Dieselmotorenentwicklung tätig und konnte bahnbrechende Entwicklungen mitbestimmen. Bei der Firma Rotax führte seine Berufung zur Flugzeugmotorenentwicklung über die Entwicklung des ATV “Quest 650”. Heute ist er maßgeblich für die Entwicklung der weltweit einzigartigen, elektronischen Benzineinspritzung für Flugmotoren verantwortlich.

Lehrveranstaltungen von siegfried

Nr. Titel Datum Alter Kinderuni Typ Bereich
H308 Hoch hinaus 20.07., 08:30 10-12 Hagenberg Exkursion Physik, Chemie, Technik Warteliste Erfülle dir den Traum vom Fliegen | Bei dieser Exkursion zum Flugplatz Weiße Möwe Wels erfährst du, was man zum Navigieren eines Flugzeuges braucht, welche Technik drinnen steckt und wie man zum Piloten wird. Lüfte die Geheimnisse des Fliegens und staune, was es alles zu sehen gibt. Von der Luftraumüberwachung, durch den Hangar und die Werkstatt zur Start- und Landebahn. Setze dich in verschiedene Flugzeugtypen, lese von Fluginstrumenten ab und bewege Steuerknüppel, Bremsklappen und Seitenruder eines Segelfliegers. Gemeinsam mit einem erfahrenen Piloten hebst du schließlich im "Gelb-roten Bergfalken" auf über 300 Meter vom Boden ab und gleitest, angetrieben von der Sonne und den Gesetzen der Physik, durch die Luft! Für diesen Kurs ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für einen Rundflug (Segelflug und evtl. Motorflug) notwendig. Bei Anmeldung wird diese zugesandt. Achtung: Das Mittagessen (inklusive Getränk) kostet 10€ und ist bei Menübuchung verbindlich beim Betreuer zu bezahlen. | Infopoint, FH OÖ Campus Hagenberg
L115 Faszination Fliegen 11.07., 10:00 7-9 Linz Workshop Physik, Chemie, Technik Warteliste Warum kann ein Flugzeug fliegen? | Tauche gemeinsam mit einem Piloten in die faszinierende Welt des Fliegens ein. Wie schwer darf ein Flugzeug sein, damit es abheben kann? Wie muss es gebaut sein? Worauf muss man beim Navigieren eines Flugzeugs achten und welche Rolle spielt das Wetter? Im Anschluss bastelst du dein eigenes Fluggerät. | Wissensturm, Kärntnerstraße 26
L333 Hoch hinaus 13.07., 09:00 9-12 Linz 1-Tägig Physik, Chemie, Technik Warteliste Erfülle dir den Traum vom Fliegen | Bei dieser Exkursion zum Flugplatz Weiße Möwe Wels erfährst du, was man zum Navigieren eines Flugzeuges braucht, welche Technik drinnen steckt und wie man zum Piloten wird. Lüfte die Geheimnisse des Fliegens und staune, was es alles zu sehen gibt. Von der Luftraumüberwachung, durch den Hangar und die Werkstatt zur Start- und Landebahn. Setze dich in verschiedene Flugzeugtypen, lese von Fluginstrumenten ab und bewege Steuerknüppel, Bremsklappen und Seitenruder eines Segelfliegers. Gemeinsam mit einem erfahrenen Piloten hebst du schließlich im "Gelb-roten Bergfalken" auf über 300 Meter vom Boden ab und gleitest, angetrieben von der Sonne und den Gesetzen der Physik, durch die Luft! Für diesen Kurs ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für einen Rundflug (Segelflug) notwendig. Bei Anmeldung wird diese zugesandt. | Wissensturm, Kärntnerstraße 26
S307 Hoch hinaus 31.08., 09:00 9-12 Steyr 1-Tägig Physik, Chemie, Technik Warteliste Erfülle dir den Traum vom Fliegen | Bei dieser Exkursion zum Flugplatz Weiße Möwe Wels erfährst du, was man zum Navigieren eines Flugzeuges braucht, welche Technik drinnen steckt und wie man zum Piloten wird. Lüfte die Geheimnisse des Fliegens und staune, was es alles zu sehen gibt. Von der Luftraumüberwachung, durch den Hangar und die Werkstatt zur Start- und Landebahn. Setze dich in verschiedene Flugzeugtypen, lese von Fluginstrumenten ab und bewege Steuerknüppel, Bremsklappen und Seitenruder eines Segelfliegers. Gemeinsam mit einem erfahrenen Piloten hebst du schließlich im "Gelb-roten Bergfalken" auf über 300 Meter vom Boden ab und gleitest, angetrieben von der Sonne und den Gesetzen der Physik, durch die Luft! Für diesen Kurs ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für einen Rundflug (Segelflug) notwendig. Bei Anmeldung wird diese zugesandt. | Infopoint FH III Steyr
W103 Weltraum vs. Luftraum 12.07., 09:15 9-12 Wels 3-Tägig Physik, Chemie, Technik Warteliste Tonnenschwer und Ultraleicht | Können Kometen und Asteroiden der Erde gefährlich werden? Du führst Experimente zu Asteroiden-einschlägen durch, kannst echte Meteoriten genau studieren und baust einen Kometen aus Trockeneis nach. Wie ist unser Sonnensystem aufgebaut? Warum ist der Mond mal halb, mal voll und mal gar nicht zu sehen? Diese Geheimnisse lüftest du im Welios ganz schwerelos – ach ja? Was bitte ist eigentlich Schwerelosigkeit? Was gibt Auftrieb, was gibt Vortrieb? Experimentiere mit Wasserraketen, bau mit an bunten Heißluft-ballonen und ultraleichten Balsagleitern, finde durch Probieren die ideale Schwerpunktlage und Flügel-anstellung und gewinne den Weitflugwettbewerb! Ob im Weltraum oder Luftraum, Lasertechnologie von Trotec lässt sich überall finden, bei lasermarkierten oder geschnittenen Teilen am Mars Rover oder in Flugzeugen – lerne die Möglichkeiten der Lasertechnologie kennen und erstelle dir selbst dein persönliches Lasermuster. Am Flugplatz Weiße Möwe Wels erfährst du, was man zum Navigieren eines Flugzeuges braucht, welche Technik drinnen steckt und wie man zum Piloten wird. Lüfte die Geheimnisse des Fliegens und staune, was es alles zu sehen gibt! Von Luftraumüberwachung über Hangar und Werkstatt zur Start- und Landebahn: Setze dich in verschiedene Flugzeugtypen, lies von Fluginstrumenten ab und bewege Steuerknüppel, Bremsklappen und Seitenruder. Gemeinsam mit einem erfahrenen Piloten hebst du schließlich im Flugzeug vom Boden ab und folgst den Gesetzen der Physik, durch die Luft! Also: Startklar? Für diesen Kurs ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten für einen Rundflug (Segelflug) erforderlich. Bei Anmeldung wird diese zugesandt. Der Gleitflug findet nur bei Schönwetter statt, bei Schlechtwetter gibt es ein Ersatzprogramm. | FH Wels

Newsletter Anmeldung