QUIZ: Teste dein Wissen rund um Technik und Naturwissenschaften

Seit wann gibt es eigentlich Smartphones? Was passiert mit Raumschiffen, wenn sie auf der Erde landen, und was haben Hitzeschilde damit zu tun? Wie schnell ist der Schall? Und was ist der Unterschied zwischen Säuren und Basen? Fragen über Fragen. Kannst du sie alle beantworten? Teste dein Wissen rund um Technik und Naturwissenschaften!

Knifflige und spannende Fragen erstellt durch Dozentinnen der FH OÖ Campus HagenbergKannst du sie lösen?

 

0%

QUIZ: Teste dein Wissen rund um Technik und Naturwissenschaften!

Knifflige und spannende Fragen rund um Technik und Naturwissenschaften. Kannst du sie alle lösen?

1 / 20

Wie werden unbegrenzte Energien noch genannt? (Mehrfachnennung möglich)

2 / 20

Jedes Auto wird bei der Fahrt von einer Stromquelle versorgt. Von welcher Stromquelle wird ein diesel- oder benzinbetriebenes Auto versorgt?

3 / 20

Was bedeutet KI?

4 / 20

Ein Foto zu machen ist einfach und geht innerhalb von Sekunden, doch das war nicht immer so. Wie lange brauchte die erste Kamera der Welt, um ein Bild aufzunehmen?

5 / 20

Stell dir vor, du könntest einen Stein durch ein Loch bis zum Mittelpunkt der Erde werfen. Was würde mit dem Stein passieren?

6 / 20

Roboter kennen wir aus Filmen, Serien und mittlerweile auch aus unserem Leben. Doch was bedeutet das Wort Roboter eigentlich?

7 / 20

In welchem Jahr kamen die ersten Smartphones auf den Markt?

8 / 20

Warum brauchen Raumschiffe Hitzeschilde?

9 / 20

Menschen und Tiere benötigen Sauerstoff zum Atmen. Wie hoch soll der Sauerstoffgehalt in der Luft sein?

10 / 20

Was ist eine Legierung?

11 / 20

Wie viel Wasser verliert ein tropfender Wasserhahn innerhalb eines Tages, wenn pro Minute 5 Tropfen fallen?

12 / 20

1879 wurde die erste marktfähige Glühbirne erfunden. Wie heißt die Person, die hinter dieser Erfindung steckt?

13 / 20

NICHT-Wiederaufladbare Batterien …

14 / 20

Welche der vier Angaben ist eine chemische Eigenschaft?

15 / 20

Die Mechanik befasst sich mit der Lehre der Bewegung. Sie ist ein Teilgebiet der …

16 / 20

Wie viel Benzin wird benötigt, um ein iPhone einen ganzen Tag lang mit Benzin zu betreiben?

17 / 20

Wie viel Zündkerzen hat ein Dieselmotor?

18 / 20

Woraus besteht Papier?

19 / 20

Mit welcher Geschwindigkeit bewegt sich der Schall in der Luft (bei ca. 20° Grad)?

20 / 20

Wie wird die Einheit für elektrische Spannung bezeichnet?

Your score is

0%

Interesse an weiteren spannenden Quizzes ...

dann folge diesem Link zurück zu allen Quizzes 😉

DANKESCHÖN

Wir möchten uns herzlich bei den Dozent:innen der FH OÖ Campus Hagenberg Martina Gaisch, Victoria Rammer, Gabriele Traugott, Julia Vetter und Anna Vymazal bedanken. Welche nicht nur an der KinderUni Hagenberg mit vollem Engagement  im dreitägigen Kurs GIRLS JUST LOVE IT zeigen, wie vielfältig und spannend die IT sein kann, sondern auch spannende Quizze rund um Themen wie IT, Naturwissenschaften und Frauen in der Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik für das WEBLAB erstellt haben. 

Ihr Engagement bei der KinderUni Hagenberg und ihre Beiträge zur Förderung des Wissens in diesen Bereichen sind von unschätzbarem Wert. Vielen Dank!

QUIZ: Frauen in der Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Wusstest du, dass auch Frauen im Bereich Technik und Informatik große Erfinderinnen und Entdeckerinnen waren und wir diese Erfindungen sogar noch heute verwenden? So wurden zum Beispiel die erste Programmiersprache, der Kaffeefilter, der Geschirrspüler und auch die Kreissäge von einer Frau erfunden. Glaubst du nicht? Klick dich durch das Quiz und erfahre mehr über die Erfindungen von Frauen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. 

Knifflige und spannende Fragen rund um Erfindungen von Frauen erstellt durch Dozentinnen der FH OÖ Campus HagenbergKannst du sie lösen?

 

0%

QUIZ: Frauen in der Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik

Klick dich durch das Quiz und erfahre mehr über die Erfindungen von Frauen rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

1 / 22

Es war eine junge Frau namens Tabitha Babbitt die die Idee zur Kreissäge hatte. Wie kam sie darauf?

2 / 22

Viele Personen sind Josephine Cochrane sehr dankbar für die Erfindung des Geschirrspülers. Der erste Geschirrspüler wurde mit vollem Erfolg 1893 auf der Weltausstellung in Chicago präsentiert. Wie kam es dazu?

3 / 22

An der Entwicklung der ersten benutzerfreundlichen Programmiersprache COBOL war eine Mathematikerin und Physikerin beteiligt. Kennst du sie?

4 / 22

Was ist der Benjamin-Franklin-Effekt?

5 / 22

Welche Frau erfand das Rettungsboot sowie eine Fassringmaschine?

6 / 22

Diese Schweizerin Jacqueline Urbach erfand die farbigen Kontaktlinsen. Ursprünglich wanderte sie in die USA aus, um Regisseurin zu werden. Jedoch landete sie in einem anderen Arbeitsbereich. Welcher Beruf brachte sie auf die Idee, farbige Kontaktlinsen zu entwickeln?

7 / 22

Von Radioaktivität hast du sicher schon gehört. Die erste Frau, die an der Universität Paris studieren konnte, hat diese Theorie entwickelt. Sie hat auch 2 Nobelpreise gewonnen. Wer war sie?

8 / 22

1898 machte der erste Mensch eine Führerscheinprüfung. War das eine Frau oder ein Mann?

9 / 22

Mary Anderson entwarf eine Lösung für ein Problem, das viele damalige Autofahrer:innen bei Schlechtwetter hatten. Was hat sie entworfen?

10 / 22

Was bedeutet MINT?

11 / 22

Um die Kommunikation zwischen Schiffen auf See zu erleichtern hat Martha Coston 10 Jahre lang mit Chemikern und Pyrotechnikern nach verwendbaren Leuchtkörpern am Wasser geforscht. Warum war ihr diese Entwicklung so ein Anliegen?

12 / 22

Eine Spritze ist zwar sehr unangenehm, dennoch kann sie in manchen Situationen Leben retten. Laetitia Geer war Krankenschwester in den USA und hatte die Idee zu der Spritze, so wie wir sie heute kennen. Was ist der Vorteil der heutigen Spritzen?

13 / 22

Marie Van Brittan Brown war eine amerikanische Krankenschwester und erfand gemeinsam mit ihrem Mann ein Video-Heimsicherheitssystem. Damit war die Grundlage für Videoüberwachung, ferngesteuerte Türschlösser, Druckknopf Alarmauslöser und vieles mehr geschaffen. Was inspirierte sie dazu?

14 / 22

Margaret Eloise Knight hat die Einkaufstaschen aus Papier mit Boden entwickelt. Was hat sie zur Entwicklung einer Maschine, die Papiertüten mit flachem Boden formt und klebt, bewegt?

15 / 22

Viele Erfindungen rund um das Auto und den Verkehr wurden von Frauen gemacht. Welche sind das? (Mehrfachnennung möglich!)

16 / 22

Den Grundstein für Drahtlos-Technologien legte eine Frau. Wer war sie?

17 / 22

Alice H. Parker entwickelte zuerst eine Zentralheizung und anschließend eine Heizung mit Gas. Auf die Idee kam sie, weil…

18 / 22

Maria Telkes und Eleanor Raymond entwickelten 1948 gemeinsam das erste mit Solarenergie beheizte Haus.  Die Ford-Stiftung beauftragte daraufhin Maria Telkes mit einer weiteren Entwicklung, die mit Solarenergie betrieben wird. Was war das?

19 / 22

Der Vorläufer des Spiels „Monopoly“ hieß „The Landlord´s Game“ und wurde von Elizabeth Magie Phillips erfunden. Welches Ziel verfolgte sie bei der Entwicklung des Spieles?

20 / 22

Das mobile Fax, das Tonwahltelefon, Solarzellen, Glasfaserkabel und die Anruferkennung hat sie erfunden. Wer ist es?

21 / 22

Melitta Bentz entwickelte den ersten Kaffeefilter, um Kaffeesatz im fertigen Kaffee zu vermeiden. Mit welchem Material experimentierte sie, um den Filter zu entwickeln?

22 / 22

Um beim Autofahren im Winter nicht zu frieren hat Margaret A. Wilcox die Autoheizung erfunden. Diese Autoheizung hatte jedoch einen Nachteil. Um welchen Nachteil handelte es sich?

Your score is

0%

Interesse an weiteren spannenden Quizzes ...

dann folge diesem Link zurück zu allen Quizzes 😉

DANKESCHÖN

Wir möchten uns herzlich bei den Dozent:innen der FH OÖ Campus Hagenberg Martina Gaisch, Victoria Rammer, Gabriele Traugott, Julia Vetter und Anna Vymazal bedanken. Welche nicht nur an der KinderUni Hagenberg mit vollem Engagement  im dreitägigen Kurs GIRLS JUST LOVE IT zeigen, wie vielfältig und spannend die IT sein kann, sondern auch spannende Quizze rund um Themen wie IT, Naturwissenschaften und Frauen in der Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik für das WEBLAB erstellt haben. 

Ihr Engagement bei der KinderUni Hagenberg und ihre Beiträge zur Förderung des Wissens in diesen Bereichen sind von unschätzbarem Wert. Vielen Dank!

QUIZ: Wie gut kennst du dich mit TikTok aus?

Stelle dein Wissen rund um die App TikTok unter Beweis!

Welche viralen TikTok Begriffe kennst du? Wie heißt TikTok in China? Wer hat die meisten Follower? Oder welche Funktionen verstecken sich in der App und worauf musst du achten? Die KinderUni OÖ Dozentin Patricia Groiß-Bischof hat für dich lauter knifflige Fragen rund um die beliebte App zusammengestellt.

0%

QUIZ: TikTok

Wie gut kennst du dich mit TikTok aus? Stelle dein Wissen rund um die App TikTok unter Beweis!

1 / 14

Es gibt einige Begriffe speziell für TikTok. Welche der Übersetzungen stimmen? Mehrfachnennungen möglich!

2 / 14

Wie heißt TikTok in China?

3 / 14

Du hast dich am Smartphone eines Freundes/einer Freundin mit deinem TikTok-Account angemeldet und vergessen dich abzumelden. Kannst du das nachträglich noch machen?

4 / 14

Leider tauchen auf TikTok immer wieder unangemessene Videos auf. Welche Art von Videos gehören gemeldet? Mehrfachnennungen möglich!

5 / 14

Wenn bei einem TikTok Account „offiziell“ oder „official“ steht, dann kann man darauf vertrauen, dass dies die echten Profile sind. Stimmt das?

6 / 14

Kann man seinen TikTok-Account auf privat stellen?

7 / 14

Schon mal was von TikTok Now gehört? Was genau ist das?

8 / 14

Woran erkennt man einen offiziellen, bestätigten Kanal auf TikTok?

9 / 14

Wer ist die/der erfolgreichste TikTok:er?

10 / 14

Dir fällt selbst schon auf, dass du nur noch auf TikTok abhängst. Leider schaffst du es nicht allein weniger Zeit auf TikTok zu verbringen. Was könnte dir helfen?

11 / 14

Wenn jemand der absolut Beste auf  TikTok ist, nennt man die Person …

12 / 14

Kann man sich TikTok-Videos auch am Computer ansehen?

13 / 14

Was bedeutet FYP?

14 / 14

Bevor ByteDance TikTok veröffentlicht hat, hieß die App …

Your score is

0%

Du hängst gerne auf Tik Tok ab?

Hast du dich schon öfter mal gefragt, warum das eine Video viral geht und total hypte und ein anderes flopt? Oder möchtest wissen worauf du beim Liken, Posten und scrollen achten musst?

Finde es heraus im kostenlosen online Workshop Famous, Fake, TikTok!

Wann? Am Montag, 31.10 & Mittwoch 2.11.2022, jeweils von 14:00 – 16:30 Uhr 

Analysiere mit uns professionell deine Lieblings-Creator:innen, Clips und Challenges. Finde dabei allerlei nützliche Funktionen der App oder Trends heraus und poste mit uns nach einer ausgiebigen Analyse selbst angefertigte Videos (in denen du natürlich nicht sichtbar sein musst!).

Interesse an weiteren spannenden Quizzes ...

dann folge diesem Link zurück zu allen Quizzes 😉

Patricia Groiß-Bischof

Das Netz ist ihr berufliches Zuhause und sie darf täglich alles ausprobieren, was Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Internet so machen – TikTok, YouTube und Insta schauen, Spiele zocken, uvm. und verdient damit ihr Geld. Patricia ist als selbständige Medienpädagogin und zertifizierte Saferinternet.at-Trainerin im Einsatz.

Newsletter Anmeldung

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.

[mc4wp_form id=”2597″]